0. Header-1

Consulting Meets FinTech: Digitalisierungskompetenz für Banken im Doppelpack

3. June 2019 / in Trends

Digitale Transformation ist eine Herkulesaufgabe für Banken, und das nicht erst seit heute. In einer umfangreichen Studie von Forrester Research bestätigten 81 % der Banken bereits vor einem Jahr, dass sie an umfassenden Digitalisierungsinitiativen arbeiten oder dies zumindest planen. Seither ist der Handlungsdruck weiter gewachsen. Deloitte befragte zuletzt 17.100 Endkunden in 17 Ländern nach ihren Banking-Präferenzen. Das Ergebnis: Noch sind die meisten Kunden mit ihrer Bank weitgehend zufrieden und üben sich in Geduld. Doch der Bedarf an digitalen Angeboten wächst rasant. Banken, die sich schon heute als digitale Champions positionieren und sich Megatrends wie Open Banking zunutze machen, werden zweifelsohne zu den Gewinnern von morgen gehören.

Wie funktioniert erfolgreiche digitale Transformation im Banking? Welche Transformationspartner unterstützen Banken dabei, ihr Geschäftsmodell fit für die Zukunft zu machen? In diesem Blogbeitrag beleuchten wir das Potenzial neu entstehender Innovationspartnerschaften, bei denen Banken, Management Consultants und FinTechs an einem Strang ziehen. Dabei setzt besonders die Zusammenarbeit zwischen Consulting-Unternehmen mit strategischem Knowhow und aufstrebenden FinTechs mit Technologie- und Lösungskompetenz neue Potenziale frei. Am Ende profitieren Banken in Form von agilen und praxisorientierten Innovationsprozessen.

Bevor wir ins Thema einsteigen: Polieren Sie Ihr Wissen zum Thema Open Banking auf. Holen Sie sich unser neues Whitepaper und lernen Sie den Game Changer im Banking kennen!

Digitalisierung bei Banken: Pflicht statt Kür – doch wie klappt’s?

Digitalisierung ist für Banken längst keine Frage mehr des ob und wann, die Antwort liegt auf der Hand: auf jeden Fall – und am besten sofort. Mit der PSD2 hat die Europäische Union den rechtlichen Rahmen für die digitale Öffnung von Banken gegenüber Drittanbietern geschaffen. Damit bewegen sich Banken in einem äußerst herausfordernden Spannungsfeld: Wie eingangs beschrieben, wachsen einerseits die Erwartungen der Kunden an Banken in puncto digitaler Angebote. Andererseits pushen nunmehr auch rechtliche Anforderungen Banken in Richtung Open Banking.  

Damit stehen Banken vor gewichtigen strategischen Weichenstellungen, die ihr Geschäftsmodell der Zukunft fundamental beeinflussen. Geht es um strategische Fragen, haben sich bei Banken über viele Jahre hinweg renommierte Management Consultants als Rettungsanker bewährt. Kaum eine Bank trifft strategische Entscheidungen großen Ausmaßes, ohne eine Marktstudie und Machbarkeitsanalyse von einem anerkannten Beratungshaus einzuholen. In bewegten Zeiten herrscht Hochkonjunktur für McKinsey & Co.!

Managementberater trumpfen mit einer ganzen Fülle fundierter Inhalte über die digitale Zukunft der Banken auf. Aufschlussreiche Fachbeiträgen über digitale Wachstumsstrategien, wie etwa dieses Beispiel von McKinsey zeigt, zeugen von der konzeptionellen Expertise der Managementberater. In umfangreichen Consulting-Projekten werden in der Zusammenarbeit von Consultants und den Strategieabteilungen der Banken Studien, Analysen und Konzepte erarbeitet. Doch wie können Banken auf diese Erkenntnisse Taten folgen lassen?

Digitale Transformation braucht Praxisnähe und Lösungen

Die Zeiten, in denen monatelang an Konzepten gefeilt wurde, die im Anschluss nicht selten in der Schublade gelandet sind, scheinen vorbei zu sein. Der Handlungsdruck seitens der Banken wächst enorm – nicht zuletzt, weil Challenger-Banken und Neo-Banken wie N26 und Revolut den Traditionsbanken Marktanteile streitig machen. Auf strategische Konzepte müssen konkrete Lösungen und eine höhere Bereitschaft zum Ausprobieren folgen. So gab der Banken- und FinTech-Experte Sven Korschinowski von KPMG in einem Interview mit Payment & Banking schon vor einiger Zeit zu bedenken, dass vor allem großen Banken bei Fragen der Digitalisierung häufig der Mut fehlte: „Sie müssen alte Zöpfe abschneiden. Andere Wege beim Angebot und Liefern ihre Produkte beschreiten.“

Nicht nur in der Bankenwelt zwingt der Megatrend Digitalisierung Unternehmen zum schnellen Handeln. Die Philosophie der Stunde heißt agile Transformation: Veränderungen und Innovationen müssen schnell herbeigeführt, getestet, analysiert und optimiert werden. Agiles Denken und Handeln ist auch bei traditionellen Banken angesagt, um bei der Digitalisierung nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Damit stehen Banken und ihre strategischen Beratungspartner vor der Herausforderung, konkrete Lösungen schnell und effizient umzusetzen – und hier kommt die aufstrebende FinTech-Branche ins Spiel. Rund 100 Milliarden Euro wurden laut KPMG im vergangenen Jahr in FinTechs weltweit investiert – absoluter Rekord und eine Verdopplung gegenüber dem Vorjahr. FinTechs steigen damit zu einem wichtigen Transformationspartner für Banken und deren Management Consultants auf. Sie helfen, Transformationskonzepte, die von Managementberatern im Auftrag von Banken erstellt werden, mithilfe digitaler Lösungen schnell und agil in die Praxis umzusetzen. FinTechs erweitern damit das bis dato erfolgreiche Innovationsduo Banken und Consultants zum Innovationstrio, nunmehr bestehend aus Banken, Consultants und FinTechs.

Innovationstrio der Zukunft: Banken, Consultants und FinTechs

Innovationstrio der Zukunft: Banken, Consultants und FinTechs

Aus eigener Erfahrung, die wir in zahlreichen Banking-Projekten gesammelt haben, können wir den Trend zu praxisorientierter Digitalisierung bestätigen. Im Zuge der Open-Banking-Bewegung entstehen tagtäglich vielversprechende Innovationen. So stehen Banken und Beratern neue Tools zur Verfügung, auf deren Basis sich handfeste digitale Lösungen umsetzen lassen. Strategisches Knowhow ist in Zeiten großer Veränderungen ein kritischer Erfolgsfaktor für Banken. Doch erst in Kombination mit praktikablen Lösungen entsteht daraus messbarer Mehrwert für alle Beteiligten – inklusive der Kunden, die am Ende ein modernes Banking-Erlebnis erwarten.

Wir laden interessierte Beratungsunternehmen herzlich zum Dialog ein. Wir freuen uns auf inspirierende Gespräche und einen regen Austausch – für schnellere Innovationsprozesse, agile Transformation und ein digitales Banking-Angebot mit Zukunft. Kontaktieren Sie uns!

Schlagworte: Trends

Das könnte Dich auch interessieren

    Neuste Beiträge

    Bekannt aus

    Bankmagazin FinTecSystems

    BankingClub FinTecSystems

    Handelsblatt FinTecSystems

    BetweenTheTowers_Frankfurt FinTecSystems

    IT Finanzmagazin FinTecSystems

    Gruenderszene FinTecSystems